NEUIGKEITEN

Archiv vor 2009

20.12.2010

SG Fortuna Rodalben - SKC Mehlingen 1 (5373 : 5271)


Nach der Heimniederlage im letzten Spiel gegen Mutterstadt musste unsere erste Mannschaft eine weitere Niederlage beim Tabellenführer hinnehmen. Bereits im Anfangspaar mussten auf schwer zu spielende Bahnen Rudi Matheis mit 849 Holz und Marc Rahm mit 859 Holz dem Gegner 97 Holz abgeben. Im Mittelpaar konnte man dann durch eine taktische Umstellung dem Gegner Holz abnehmen. Hier spielten Mario Dietz sehr gute 936 Holz und Roland Janke gute 917 Holz. So betrug der Rückstand zum Schlusspaar nur noch 45 Holz, leider fand hier Christian Rahm mit 819 Holz nie in sein Spiel, während sein Bruder Andreas gute 891 Holz fällte. Man verlor das Spiel somit mit 102 Holz. Unsere erste Mannschaft überwintert somit im Mittelfeld der Liga, auf Platz 4 , da diese Liga sehr ausgeglichen ist.


SKC Mehlingen 2 - KSG Hohenecken / Morlautern (5287 : 5057)


Gut erholt von der letzten Niederlage präsentierte sich unsere zweite Mannschaft im Heimspiel gegen Hohenecken/Morlautern. Im Anfangspaar konnte man das Spiel offen gestalten, hier agierten Helmut Ringle mit 857 Holz und Markus Simon mit 874 Holz. Unser Mittelpaar schaffte dann eine Vorentscheidung in diesem letzten Vorrundenspiel, Daniel Matheis spielte hier sehr gute 921 Holz und Björn Blaese erkämpfte sich 870 Holz. So ging unser Schlusspaar mit 126 Holz Vorsprung auf die Bahn. Lutz Wagner mit guten 889 Holz und Sascha Rau mit 876 Holz brachten dann die 2 Punkte locker nach Hause. Nach der  Vorrunde befindet sich die zweite Mannschaft weiterhin im oberen Tabellendrittel.


SKC Mehlingen 3 - SG  Dellfeld/Zweibrücken 4 (4887 : 5007)


Leider hat auch unsere dritte Mannschaft im letzten Spiel des Jahres eine Niederlage hinnehmen müssen. Trotzdem man im Anfangspaar mit Mathias Giermann mit 863 Holz und mit David Rahm mit 847 Holz dem Gegner 97 holz abnahm. Dieser Vorsprung schmolz dann leider von Bahn zu Bahn. Edgar Barthuli spielte 780 Holz und Harald Wißmann 815 Holz, so betrug der Vorsprung für unser Schlusspaar nur noch 5 Holz. Leider fanden hier Erich Willburth mit 780 Holz und Guido Lamb mit 802 Holz nie ins Spiel, letztendlich verlor man das Spiel mit 120 Holz.


SKC Rockenhausen 2 - SKC Mehlingen 4 (1735 : 1554)


Eine gute Leistung bot unsere vierte Mannschaft in Rockenhausen, leider verlor man das Spiel dennoch, da der Gegner aus Rockenhausen einen neuen Ligarekord spielte. Für den SKC starteten Stefan Bernhart mit guten 435 Holz und Mayra Bley mit guten 393 Holz. Im Schlusspaar spielten dann Andreas Heinrich mit 377 Holz und unser jüngster Marlo Bley mit 349 Holz. Das Spiel ging somit mit 181 Holz verloren. Dennoch kann man mit der Leistung grade unserer jüngsten im bisherigen Saisonverlauf mehr als zufrieden sein.



06.12.2010


Ein Wochenende zum abhaken!!


SKC Mehlingen 1 - KV Mutterstadt 2 (5399 : 5452)


Eine unerwartete Niederlage musste unsere erste Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die KV Mutterstadt hinnehmen. Von Beginn an merkte man das dass Spiel des SKC nicht so verläuft wie man es gewohnt war und somit musste unser Startpaar mit Mario Dietz 898 Holz und Marc Rahm mit 894 Holz bereits dem Gegner 54 Holz abgegeben. Unser starkes Mittelpaar konnte das Spiel dann wenden, hier agierten Roland Janke mit guten 925 Holz und Rudi Matheis mit starken 933 Holz. Unser Schlusspaar ging dann mit 43 Holz auf die Bahn. Leider konnte dieses dem Druck des Gegners nicht ganz standhalten, da hier ein ehemaliger Mehlinger mit 974 Holz das Spiel zu Gunsten der Mutterstädter entschied. Für den SKC spielten am Schluss Andreas Rahm mit guten 901 Holz und Lutz Wagner, bei dem es nicht ganz so rund lief mit 848 Holz. Dennoch bleibt die erste Mannschaft auf Platz 3 der Tabelle, durch diese Niederlage verpasste man es aber mit dem Zweitplatzierten aus Monsheim gleich zu ziehen.


SKK  Kusel - SKC Mehlingen 2 (5410 : 5154)


Leider gab es auch für unsere zweite Mannschaft nichts zu holen beim Auswärtsspiel gegen Kusel. Gegen den Tabellenführer musste man von Anfang an einem Rückstand hinterher rennen, leider fand David Rahm mit 378 Holz überhaupt nicht ins Spiel, er verließ die Bahn nach 100 Wurf, Helmut Ringle erzielte dann 437 Holz. Christian Rahm spielte 864 Holz. Somit war man bereits mit 119 Holz im Rückstand, im Mittelpaar spielten dann Sascha Rau 872 Holz und Guido Lamb gute 904 Holz, dennoch mussten wir auch hier Holz abgeben. Somit ging unser Schlusspaar mit 140 Holz Rückstand  ins Rennen gehen. Hier spielten Markus Simon 851 Holz und Daniel Matheis 848 Holz. Letztendlich verlor man das Spiel mit 256 Holz.


SKC Mehlingen 4 - KSG Zweibrücken 4 (1564 : 1608)


Unsere 4. Mannschaft hatte am vergangen Wochenende den Tabellenführer der Bezirksklasse 2 aus Zweibrücken zu Gast. Leider verlor man das Spiel mit 44 Holz. Nach dem Auftakt den Stefan Bernhart mit hervorragenden 457 Holz und Kevin Maasch mit 389 Holz war das Spiel noch ausgeglichen und man nahm dem Gegner 8 Holz ab. Leider konnten unsere zwei jüngsten diesen Vorsprung nicht ins Ziel retten, hier spielten Marlo Bley mit 368 Holz und Mayra Bley mit 350 Holz, so verlor man das Spiel noch mit 44 Holz.


22.11.2010

3 Derbysiege am vergangenen Wochenende !!!

TSG Kaiserslautern - SKC Mehlingen 1 (5314 : 5557)

Zwei weitere Auswärtspunkte konnte unsere erste Mannschaft im Derby der Rheinland - Pfalz Liga 1 gegen die TSG Kaiserslautern sammeln. Von Anfang an machte unsere Mannschaft klar wer dieses Spiel gewinnen will so überrannte man den Gegner  im Anfangspaar, hier spielten Mario Dietz mit überragenden 985 Holz und Marc Rahm mit sehr guten 930 Holz, so konnte man im Anfangspaar bereits mit 155 Holz eine kleine Vorentscheidung erzielen. Im Mittelpaar konnte Rudi Matheis mit guten 936 Holz und Roland Janke mit hervorragenden 949 Holz dann den Sack zu machen. So konnte unser Schlusspaar mit 225 Holz Vorsprung ohne jeglichen Druck aufspielen, hier erzielte Andreas Rahm 882 Holz und Lutz Wagner 875 Holz. Durch diesen Sieg konnte man den dritten Tabellenplatz festigen der Rückstand auf die Tabellenspitze beträgt weiterhin 2 Punkte.

SKC Mehlingen 2 - Kegelfreunde Sembach 1 (5112 - 4773)

In einem Derby das für alle Beteiligten ein "komisches Spiel" war konnte unsere Mannschaft 2 Punkte in Mehlingen belassen, dies aber nur aufgrund eines gesundheitlichen Ausfalls des Schlussmanns der Sembacher Roland Zinsmeister nach 100 Wurf. Unsere zweite Mannschaft konnte zu keinem Zeitpunkt des Spiels an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen, so konnte auch das Anfangspaar mit Guido Lamb mit 839 Holz und Björn Blaese mit 825 Holz nicht den Rückstand von 116 Holz verhindern. Das Mittelpaar mit Chrisitan Rahm mit 871 Holz und Markus Simon mit 864 Holz konnten den Rückstand dann auf 94 Holz verringern. Im Schlusspaar agierten dann Sascha Rau mit guten 882 Holz und Daniel Matheis mit 831 Holz. Dennoch muss sich die Leistung der kompletten Mannschaft in den nächsten Wochen steigern. Abschließend wünscht der SKC Mehlingen dem Sportkamerad Ronald Zinsmeister eine gute Besserung.

SKC Mehlingen 3 - KSG Zweibrücken 2 (5016 : 5143)

Leider musste unsere dritte Mannschaft im Spiel gegen die KSG aus Zweibrücken die Punkte dem Gegner überlassen. Das Spiel verlor man mit 127 Holz. Hier spielten in Anfangspaar Wilfried Lamb mit 767 Holz und Mathias Giermann mit 832 Holz, bereits nach diesem Paar fiel die Vorentscheidung, da man hier 148 Holz abgeben musste. Danach agierten Edgar Barthuli mit 814 Holz und David Rahm mit 845 Holz. Zum Schluss kamen dann wieder unsere Ringe - Brüder auf die Bahn, hier spielte Helmut 860 Holz und Manfred gute 898 Holz.

BW Neuhemsbach - SKC Mehlingen 4 (1532 : 1541)

Ein besonderes Spiel gab es auch in Neuhemsbach wo ein weiteres Derby statt fand. Hier kämpfte unsere Mannschaft bis zu den letzten Würfen und wurde belohnt, letztendlich gewann man das Spiel mit 9 Holz. Im Spiel über 2 Bahnen spielten für den SKC Kevin Maasch gute 396 Holz, bei Mayra Bley lief es nicht so rund, sie erzielte 329 Holz. Dagegen spielte ihr Bruder Marlo gute 383 Holz. Matchwinner war der "Oldie" dieser jungen Mannschaft Harald Wißmann spielte hier sehr gute 433 Holz und drehte somit das Spiel.

Spielevorschau:

Sa., 04.12.10 - 14:45 - SKC Mehlingen 1 - KV Mutterstadt 2
Sa., 04.12.10 - 12:00 - SKK Kusel - SKC Mehlingen 2
So., 05.12.10 - 09:00 - BW Neuhemsbach - SKC Mehlingen 3
Sa., 04.12.10 - 13:00 - SKC Mehlingen 4 - KSG Zweibrücken 4


14.11.2010

4 Spannende Spiele beim SKC !!!

SKC Mehlingen 1 - SG Dellfeld / Zweibrücken (5428 : 5369)

Ein Spiel, welches bis zu den letzten Würfen von der Spannung lebte konnte unsere erste Mannschaf für sich entscheiden und somit die 2 Punkte in Mehlingen lassen. Im Anfangspaar  konnten Rudi Matheis mit 890 Holz und Marc Rahm mit sehr guten 926 Holz das Spiel offen gestalten, hier gab man lediglich 2 Holz ab. Im Mittelpaar agierten dann Roland Janke mit guten 899 Holz und Mario Dietz mit hervorragenden 942 Holz. Dadurch hatte unser Schlusspaar 60 Holz Vorsprung, welche aber bis zu den letzen Abräumen nur noch 19 Holz betrug. Hier zeigte aber unser Schlusspaar mit Andreas Rahm mit 871 Holz und Lutz Wagner mit guten 900 Holz, bei wieder einmal überragender Atmosphäre, ihre Nervenstärke und entschied unter tosendem Applaus das Spiel mit letztendlich 59 Holz. Durch diesen Sieg konnte unsere Mannschaft ihren dritten Tabellenplatz festigen und etwas näher an die Tabellenspitze heranrücken.

TW Kaiserslautern - SKC Mehlingen 2 (5349 : 5301)

Leider konnte unsere zweite Mannschaft ihre starke mannschaftliche Geschlossenheit des vergangenen Wochenende nicht bestätigen, so verlor man verdient, wenn auch knapp bei der TW aus Kaiserslautern mit 48 Holz. Das Anfangspaar konnte 90 Holz auf den Gegner heraus holen. Hier agierten Daniel Matheis mit guten 900 Holz und Christian Rahm mit 882 Holz. Leider konnte unser Mittelpaar mit David Rahm 832 Holz und Guido Lamb mit 859 Holz diesen guten Auftakt nicht bestätigen und somit schickte man das Schlusspaar mit ca. 60 Holz Rückstand ins Rennen. Hier kämpften sich Sascha Rau mit sehr guten 925 Holz und Markus Simon mit guten 904 Holz noch mal ran, leider kam der Knackpunkt auf der dritten Bahn bei dem der Gegner unser Schlusspaar mit 500 Holz überrannte. Nächste Woche steht hier das Derby gegen Sembach an, welches unbedingt gewonnen werden muss.

Post SG Kaiserslautern - SKC Mehlingen 3 (4924 : 4945)

Auch unsere dritte Mannschaft konnte das denkbar knappe Spiel bei der Post SG Kaiserslautern  für sich entscheiden und somit weiter nach oben in der Tabelle blicken. Von Anfang an konnte man dem Gegner Holz um Holz abnehmen. Den Start machten Harald Wißmann mit 829 Holz und Wilfried Lamb mit 837 Holz spielten. Im Mittelpaar baute man dann diesen Vorsprung auf 54 Holz aus, hier agierten Erich Willburth 749 Holz und Helmut Ringle mit 834 Holz. Am Schluss konnten dann unsere jüngsten in dieser Mannschaft den Sieg unter Dach und Fach bringen und die 2 Punkte mit 21 Holz Vorsprung ins Ziel retten. Keinerlei Nerven zeigten hier Edgar Barthuli mit guten 867 Holz und Mathias Giermann mit 829 Holz.

SKC Mehlingen 4 - KSG Hohenecken / Morlautern (1523 : 1598)

Unsere 4. Mannschaft musste leider eine Niederlage gegen die Gäste aus Hohenecken / Morlautern hinnehmen. Dennoch überzeugten hier mit guten Leistungen Mayra Bley mit 342 Holz und Matthias Müller mit 380 Holz. Im Schlusspaar griffen dann noch mal Marlo Bley mit guten 380 Holz und Kevin Maasch mit sehr guten 421 Holz an, letztendlich gab man aber noch einmal Holz ab und verlor das Spiel mit 75 Holz.


07.11.2010

Alle Mannschaften im oberen Tabellendrittel ihrer Klasse !!!

SG Bobenheim-Roxheim/Mundenheim 1 – SKC Mehlingen 1 (5403 : 5344)

Leider musste unsere erste Mannschaft die zwei Punkte beim Gastgeber in Oggersheim lassen. Nach dem ersten Durchgang, konnte unser erstes Trio mit Rudi Matheis mit 877, Marc Rahm mit guten 890 Holz und Roland Janke mit sehr guten 929 Holz das Spiel offen halten. So musste man nur einem Rückstand von 9 Holz aufholen.Im letzten Durchgang konnte man das Spiel bis zur letzten Bahn jederzeit offen halten, wo man aber etwas unglücklich aber auch aufgrund eines starken Gegenspielers den Gegner dann hat ziehen lassen müssen. Hier agierten für den SKC Mario Dietz mit guten 898 Holz, Andreas Rahm mit 879 Holz und Lutz Wagner mit 871 Holz.Im nächsten Spiel darf man dann wieder zuhause auftreten, hier kommt mit der SG Dellfeld/Zweibrücken einer vor der Saison gehandelten Favoriten für den Aufstieg, dennoch werden hier die 2 Punkte anvisiert.

SKC Mehlingen 2 – SG Dellfeld / Zweibrücken 2 (5436 : 5122)
Einen weiteren, nie gefährdeten Saisonsieg konnte unsere zweite Mannschaft am vergangenen Wochenende erzielen. Mit einer sehr starken geschlossenen Mannschaftsleistung rückt man immer mehr an die Tabellenspitze vor. Durch die Reihe durch wurden gute Ergebnisse erzielt. In der sehr jungen Truppe spielten in Anfangspaar mit Daniel Matheis 918 Holz und Markus Simon 908 Holz. Hier konnte man 70 Holz auf den Gegner herausspielen. Im Mittelpaar agierten dann Sascha Rau mit 909 Holz und Björn Blaese mit 906 Holz. Zu guter Letzt spielten dann vor vollem Haus Christian Rahm 903 Holz und Guido Lamb mit 892 Holz. Auf dieser Leistung kann man aufbauen um beim nächsten Spiel gegen die TW Kaiserslautern wieder zu gewinnen.

SKC Mehlingen 3 – TSG Kaiserslautern 3 (4891 : 4692)
Auch unsere dritte Mannschaft konnte ihre Aufgabe gegen die Gäste aus Kaiserslautern souverän lösen.. Somit peilt auch diese Mannschaft das oberste Tabellendrittel an. Hier spielten mit Erich WiIllburth 768 Holz, Winfried Lamb 788 Holz im Anfangspaar. Anschließend spielte David Rahm 815 Holz und die Kombination Edgar Barthuli und Matthias Müller 792 Holz. Zum Schluss gingen dann unsere Ringle – Brüder auf die Bahn, hier spielte Helmut 838 Holz und Manfred gute 890 Holz. Abschließend bleibt zu sagen, dass jeder Spieler hier in den nächsten Spielen steigern muss um weiter nach oben zu gelangen.

SG Dellfeld/Zweibrücken 5 – SKC Mehlingen 4 (1430 : 1625)

2 weitere Punkte konnte auch unsere 4. Mannschaft am Sonntag mit nach Mehlingen bringen. Beim Auswärtsspiel in Dellfeld spielten Kevin Maasch 377 Holz, Harald Wissmann gab sein Comeback und erzielte gute 411 Holz. Im letzten Abschnitt hat man dann den Sack zu gemacht, mit Marko Blaese gute 415 Holz und Matthias Giermann mit guten 422 Holz. Somit gewann man das Spiel völlig verdient mit 195 Holz.


Seniorenrunde SKC Mehlingen 2658 Kegel

Am vorletzten Wochenende spielten unsere „Oldies“ im Turniermodus auf der TSG Kaiserslautern. Hier konnte man mit guten Ergebnissen den 6. Platz in der Tageswertung sowie in der Gesamtwertung übernehmen. Für den SKC an der Kugel waren Erich Willburth mit 404 Holz, Helmut Ringle ebenfalls 404 Holz und Rudi Matheis mit sehr guten 482 Holz. Im letzten Trio gingen dann Lutz Wagner mit guten 449 Holz, Stefan Bernhart sehr gute 462 Holz und Roland Jahnke mit sehr guten 458 Holz. Hier findet der nächste Spieltag am 30.01.2011 in Grünstadt statt.


24.10.10

3. Mannschaft etabliert sich in Bezirksliga II


SKC Mehlingen 3 - SKK Barbarossa K´lautern (5113 : 5072)

Das Spiel konnte im Anfangspaar, gegen die punktgleichen Gegner aus K´lautern, relativ offen gestaltet werden. Mit Markus Simon ( 893 ) und Matthias Giermann ( 843 ) gab man nur zwei Kegel aus der Hand. Im Mittelpaar sah es durch die relativ stark  aufspielenden Gäste nicht mehr nach einem Heimsieg aus,  hier gaben Marco Bläse ( 799 ) und sein Bruder Björn ( 823 ) Holz um Holz ab, natürlich kam auch dann noch die Nervosität unserer beiden Joungstern ins Spiel ( Kopf hoch es kommen auch wieder bessere Tage ), so schickte man das Schlußpaar mit fast uneinholbaren 132 Kegel Rückstand auf die Reise, hier zeigt unser Schlußpaar von Anfang an, wer Herr im Hause Mehlingen ist, von den zahlreichen Zuschauern angetrieben, holte man Holz um Holz auf, nicht nur den direkten Neunern im Abräumen war es zu verdanken, dass man in der Halbzeit nur noch mit kanpp 30 Kegel zurücklag, nach dem dritten Durchgang lag man dann schließlich in Führung und baute diese letztendlich noch ein bisschen aus. Hier spielten super auf mit 864 Kegel David Rahm und der nach seinem Fußbruch im zweiten Spiel stark spielende Guido Lamb mit 891 Kegel.


17.10.2010

2 Auswärtssiege & 2 persönliche Bestleistungen !!!


Keglergilde Heltersberg – SKC Mehlingen 1 (5410 : 5494)

Endlich, so konnte man das Spiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Heltersberg zusammenfassen. Nach langer Durststrecke auf fremden Bahnen konnte unsere 1. Mannschaft mal wieder 2 Punkte aus der Fremde mit nach Mehlingen bringen. Der sportliche Leiter Mario Dietz hatte hierzu ein goldenes Händchen in der Aufstellung. So stellte er im Anfangspaar Marc Rahm, der 871 Holz erzielte und Rudi Matheis, der mit überragenden 1003 Holz seine persönliche Bestleistung erreichte. Dadurch konnte das Anfangspaar einen Vorsprung von 151 Holz erzielen. Im Mittelpaar agierten dann Roland Janke mit 885 Holz und Mario Dietz mit sehr guten 956 Holz. Somit konnte man dem Gegner weitere 7 Holz abknüpfen. Zu guter Letzt kam unser Schlusspaar, in dem Andreas Rahm 880 Holz und Lutz Wagner gute 899 Holz erzielte. Nun will man den Schwung aus diesem Auswärtssieg mit nehmen um dann beim nächsten Spiel in Bobenheim Roxheim einen weiteren Sieg zu verbuchen und sich dadurch im oberen Drittel der Tabelle fest zu setzen.


SG Landstuhl Miesau 3 - SKC Mehlingen 4  (1578 : 1716)

Mit einem überragenden Auswärtsergebnis von 1716 Holz, was zuvor noch keine Mannschaft in dieser neu formierten Liga erzielt hatte, brachte auch die 4. Mannschaft 2 Punkte aus der Fremde mit. Hier spielte Kevin Maasch mit sehr schönen 431 Holz neue persönliche Bestleistung, des weiteren glänzte Edgar Barthuli mit hervorragenden 456 Holz. Das Spiel, das zu diesem Zeitpunkt bereits entschieden war, beendeten dann unsere „Oldies“ Stefan Bernhart  mit guten 425 Holz und Erich Willburth mit 401 Holz.
 

Auch Sie haben Lust zum Kegeln???
Dann rufen Sie uns einfach unter der Tel. Nr. 06303/3444 an oder besuchen Sie uns zu unseren Trainingszeiten welche Dienstags und Donnerstags von 16 Uhr bis 20 Uhr sind.


10.10.2010

Heimsieg für die zweite Mannschaft

SKC Mehlingen 2 - KV Brücken Miesau (5172:5122)

Am vergangenen Samstag gewann unsere 2. Mannschaft gegen den Aufsteiger aus Miesau / Brücken mit 50 Holz. Nachdem das Anfangspaar mit Markus Simon, 835 Holz und David Rahm mit 779 Holz schwächelte und man dadurch in Rückstand geriet. Konnte der Rest der Mannschaft diesen Rückstand aufholen und so souverän die Punkte in Mehlingen lassen. Alles voran Sascha Rau der mit sehr guten 932 Holz glänzte. Des weiteren spielten Daniel Matheis gute 888 Holz, Christian Rahm 875 Holz und Helmut Ringle mit 863 Holz.

KSG Hohenecken/Morlautern 2 - SKC Mehlingen 3 (5083 : 4841)

Unsere 3. Mannschaft musste am 4. Spieltag eine Niederlage bei der KSG Hohenecken / Morlautern hinnehmen. Nachdem Marco Blaese mit 855 Holz und Erich Willburth mit 783 Holz das Anfangspaar noch ausgeglichen gestalten konnten, gelang es unserem Mittelpaar mit Edgar Barthuli (775 Holz) und dem wieder genesenen Guido Lamb mit 839 Holz leider nicht das Spiel offen zuhalten. Im Schlusspaar spielten dann Matthias Giermann mit 837 Holz und Wilfried Lamb mit 752 Holz. Somit verlor man das Spiel mit 242 Holz.



26.09.2010

Heimsieg für unsere Erste

SKC Mehlingen 1 – TSV Schott Mainz (5380 : 5216)

Nach der etwas unglücklichen Niederlage in der vergangenen Woche hat unsere erste Mannschaft ihre Heimstärke einmal mehr unter Beweis gestellt. Im Anfangspaar spielten Marc Rahm 885 und Mario Dietz 915 Holz, somit konnten wir einen Vorsprung von 36 Holz herausspielen. Im Mittelpaar stockte dann unser Spiel etwas, in dem man eigentlich hätte den Sack zumachen müssen. Gegen schwache Gegner bauten Roland Janke mit 866 und Rudi Matheis mit 861 Holz  den Vorsprung auf 108 Holz aus. Somit konnte unser Schlusspaar, bei brodelnder Stimmung in der Keglerstubb beruhigt aufspielen. Hier glänzten Andreas Rahm mit schönen 927 Holz und Lutz Wagner mit ebenfalls guten 926 Holz.

Im nächsten Auswärtsspiel geht es nun gegen das Tabellenschlusslicht aus Heltersberg wo die ersten Auswärtspunkte eingefahren werden sollen.

SG Landstuhl Miesau – SKC Mehlingen 2 (5253 : 4902)

Die erste Saisonniederlage musste leider unsere zweite Mannschaft hinnehmen. Nachdem Sascha Rau mit 875 Holz und Markus Simon mit 869 Holz am Anfang noch 12 Holz gutmachen konnten. Spielte im Mittelpaar mit Daniel Matheis  sehr gute 917 Holz und  Mathias Clemens, der trotz Verletzung durchhielt und noch 839 holz erkämpfte. Leider machte uns dann im Schlusspaar das Verletzungspech ein Strich durch die Rechnung, da  Manfred Ringle nach 150 Wurf verletzt aufgeben musste, sein Bruder Helmut erzielte 845 Holz.

KF Sembach 2 – SKC Mehlingen 3 (5413 : 5221)

Auch unsere dritte Mannschaft musste ausgerechnet im Lokalderby gegen Sembach die erste Niederlage hinnehmen. Trotz teilweise sehr guten Leistungen von Christian Rahm mit guten 917 Holz, Marco Blaese mit ebenfalls gute 928 Holz und Björn Blaese mit hervorragenden 953 Holz. Desweiteren spielten Mathias Giermann gute 857, „Eddie“ Barthuli 781 und Erich Willburth 785 Holz.

SKC Mehlingen 4 – SKK Kusel 2 (1538 : 1502)

Verstärkt mit dem erfahrenen Stefan Bernhart konnte unsere vierte Mannschaft den ersten Saisonsieg einfahren. Nachdem sich im ersten Paar das Spiel ausgeglichen gestaltete in dem für unsere Farben Kevin Maasch mit guten 379 und Marlo Bley mit guten 369 Holz spielten. Somit konnte unser Schlusspaar Mayra Bley mit 365 und Stefan Bernhart mir 425 Holz die 2 Punkte in Mehlingen lassen.

Spielvorschau:
Sa., 09.10.2010 14:00 Uhr SKC Mehlingen 2 – SG Miesau / Brücken     
Sa., 09.10.2010 13:00 Uhr KSG Hohenecken/Morlautern2 – SKC Mehlingen 3


20.09.2010

SKC Monsheim - SKC Mehlingen 1 (5578 : 5522)


Trotz einer guten Mannschaftsleistung verlor unsere erste Mannschaft vergangenen Samstag beim Absteiger aus Monsheim ihr erstes Spiel.Nachdem unser Startpaar mit Marc Rahm, gute 926 Holz und Rudi Matheis mit 912 Holz gegen einen stark spielenden Gegner mit 94 Holz in Rückstand gerieten, musste auch unser Mittelpaar trotz sehr guten 954 Holz von Roland Janke und 889 von Andreas Rahm Holz abgeben.So konnte unser Schlusspaar mit Lutz Wagner, 882 Holz und Mario Dietz mit sehr guten 959 Holz zwar noch mal Holz gut machen, letztendlich verlor man mit 58 Holz.Für unsere Mannschaft war dies dennoch eine gute Leistung auf die man in den nächsten Spielen aufbauen kann.

SKC Mehlingen 2 – Post SG Kaiserslautern (5183 : 5007)

Vergangenes Wochenende griff auf unsere zweite Mannschaft in die laufende Saison ein, nachdem man am ersten Spieltag frei hatte.Hier konnte unsere Mannschaft mit einem nie gefährdeten Sieg die ersten Punkte sicher.Man gewann das Spiel gegen die Post SG letztendlich mit souveränen 176 Holz.David Rahm mit 852 Holz, Matthias Clemens mit guten 881 Holz machten im Startpaar fast schon alles klar, da man dem Gegner 94 Holz abnehmen konnte.Im Mittelpaar spielten dann Manfred Ringle mit 828 Holz und Sascha Rau mit guten 883 Holz.Unser Schlusspaar mit Daniel Matheis, mit guten 896 Holz und Helmut Ringle mit 843 Holz konnte dadurch befreit aufspielen.

SKC Mehlingen 3 – SG Contwig Rimschweiler 2 (5006 : 5002)

In einem äußerst dramatischen Spiel, was mit dem letzten Wurf des Spiels entschieden wurde konnte unsere 3. Mannschaft bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel einfahren.Den Auftakt machten Björn Blaese mit 837 Holz und Christian Rahm mit schönen 901 Holz.Im Mittelpaar spielten Andreas Heinrich mit 780 und die Kombination Markus Simon  und Matthias Müller (417/424 Holz).Am Schluss konnte dann unser sehr junges Schlusspaar ihre Nervenstärke beweisen die 2 Punkte in Mehlingen lassen, hier spielten Edgar Barthuli800 Holz und Matthias Giermann 847 Holz.

SKK Barbarossa K´lautern - SKC Mehlingen 4  (1576 : 1529)

Unsere 4. Mannschaft musste leider eine Niederlage in Kaiserslautern in Kauf nehmen.Hier spielten Mayra Bley mitschönen 931 Holz und Marlo Bley gute 386 Holz, Kevin Maasch 367 Holz und Marko Blaese 385 Holz.

Aktuelles und die Spielevorschau für die nächste Woche finden Sie auf unserer Homepage unter www.skcmehlingen.de .


12.09.2010

Bei unserer 1. hatten die beiden Verantwortlichen A. Rahm und M. Dietz vor Beginndes Spieles ein glückliches Händchen, bei dem M. Dietz statt im Schlußpaar, doch wieder in das Anfangspaar wechselte und somit wurde von Beginn an mit M. Rahm Druck auf den Aufsteiger geübt, trotzdem gaben unsere Schützlinge auf der dritten Bahn das Heft aus der Hand und mussten mit ihren Nerven mehr kämpfen als mit ihren Gegnern, zum Glück konnte man mit zusammen 505 Kegel auf der Schlußbahn noch einmal das  Blatt wenden und somit das Mittelpaar mit 56 Kegel Vorsprung auf die Reise schicken. Auch im Mittelpaar konnte man die Nervosität anfänglich spüren hierbei wurde durch den bei den ersten 100 Wurf brillierenden R. Matheis und R. Janke weitere Holz erkämpft,so dass unser Schlußpaar L. Wagner und A. Rahm mit 103 Kegel Vorsprung eigentlich nur noch das Spiel heimzubringen hatten.Auf diese zwei wichtige Punkte gilt es jetzt aufzubauen und weiter an der Leistung zuarbeiten, vor allem muss bei den nächsten Spielen die Nervosität abgebaut werden.

SKC Mehlingen: M. Rahm 889, M. Dietz 946, R. Matheis 898, R. Janke 897, A. Rahm 870, L. Wagner 889

Unsere 2. hat aufgrund der Abmeldung des RW Ixheim am WE spielfrei.

Unsere Dritte konnte in Ihrem ersten Spiel über 200 Wurf die Punkte entführen. Vor allem M. Simon konnte nach längerer Verletzungspause mit 882 sich erfolgreich zurückmelden.
D. Rahm mit 870 Holz spielte persönliche Bestleistung.

Die Vierte Mannschaft muss sich im neuen 4-Spieler-Modus erst einmal zurechtfinden. Hier ist das Ergebnis von M. Giermann mit 444 Kegel zu erwähnen.